0Item(s)

Nie masz produktów w koszyku.

Wyszukaj wśród milionów książek wszystkich gatunków w języku angielskim

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Mesomedes   Regenauer Janna, ISBN:  9783631672716 Mesomedes   Regenauer Janna, ISBN:  9783631672716

Mesomedes

Autor:
Diese Arbeit stellt die erste Gesamtubersetzung und ausfuhrliche Kommentierung der Gedichte des Mesomedes dar. Der lyrische Dichter und Kitharode Mesomedes von Kreta wirkte in der ersten Halfte des zweiten Jahrhunderts nach Christus und war ein Freigelassener und Gunstling Kaiser Hadrians. Jedes Gedicht erhalt eine inhaltliche Einleitung und einen Zeilenkommentar. Eine allgemeine Einleitung behandelt auerdem die kulturellen Umstande der Hadrianischen Zeit, die Praxis der antiken Musik und die literarischen Stromungen der Epoche. Die Arbeit ordnet das anspielungsreiche Werk des Mesomedes in den groeren Kontext der Zweiten Sophistik ein. In vielen der Gedichte findet die Autorin auch subtile Hinweise auf den Kaiser. Diese sind teils preisend, teils subversiv zu deuten.
  • Język: Niemiecki
  • Oprawa: Twarda
  • ISBN13 (EAN): 9783631672716
  • Kategorie: Klassische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft
  • Wymiary (mm): 154 x 213 mm
  • Wydawca: Lang, Peter GmbH
  • Rok wydania: 7.2016

Szybka dostawa od 8,99 zł, darmowa dostawa od 299 zł (Paczkomaty InPost)
342,17 zł

  • Szeroki wybór

    Oferujemy ponad milion pozycji anglojęzycznych – od literatury pięknej po specjalistyczną .

  • Darmowa dostawa

    Szybka dostawa od 8,99 zł, darmowa dostawa od 299 zł (Paczkomaty InPost)

  • Zaufane Opinie: Ceneo

  • Atrakcyjne ceny

    Staramy się by ceny książek były na jak najniższym poziomie, zawsze poniżej ceny zalecanej przez wydawcę. Wszystko po to, by każdy mógł sobie pozwolić na zakup.

  • 14 dni na zwrot

    Zakupione u nas książki możesz zwrócić do 14 dni, bez podawania powodów. Wystarczy nas o tym poinformować drogą e-mailową i odesłać książki pod nasz adres, a my zwrócimy pieniądze.

Szczegóły

Diese Arbeit stellt die erste Gesamtubersetzung und ausfuhrliche Kommentierung der Gedichte des Mesomedes dar. Der lyrische Dichter und Kitharode Mesomedes von Kreta wirkte in der ersten Halfte des zweiten Jahrhunderts nach Christus und war ein Freigelassener und Gunstling Kaiser Hadrians. Jedes Gedicht erhalt eine inhaltliche Einleitung und einen Zeilenkommentar. Eine allgemeine Einleitung behandelt auerdem die kulturellen Umstande der Hadrianischen Zeit, die Praxis der antiken Musik und die literarischen Stromungen der Epoche. Die Arbeit ordnet das anspielungsreiche Werk des Mesomedes in den groeren Kontext der Zweiten Sophistik ein. In vielen der Gedichte findet die Autorin auch subtile Hinweise auf den Kaiser. Diese sind teils preisend, teils subversiv zu deuten.
  1. Be the first to review this product