0Item(s)

Nie masz produktów w koszyku.

Wyszukaj wśród milionów książek wszystkich gatunków w języku angielskim

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Eine kleine Kirche in Europa   Jurek Daniel, ISBN:  9783525593790 Eine kleine Kirche in Europa   Jurek Daniel, ISBN:  9783525593790

Eine kleine Kirche in Europa

Autor:
Wie entwickelt sich eine kleine Nationalkirche zu einem europaischen kirchlichen Akteur? Daniel Jurek untersucht den Entwicklungsprozess der 1920 als Endpunkt des tschechischen katholischen Modernismus gegrundeten Tschechoslowakischen Hussitischen Kirche und fragt danach, wie die als reine Nationalkirche gegrundete Kirche, die sich ursprunglich eng im nationalen tschechoslowakischen Rahmen bewegen sollte, einen festen Platz unter den europaischen christlichen Kirchen und in den europaischen okumenischen Gemeinschaften fand. In dieser Position bildete die Kirche klare Europavorstellungen aus, nahm eine aktive Rolle bei der Gestaltung eines kirchlichen Europas ein und konnte sich dabei in europaische Einigungsprozesse einbringen und diese beurteilen. Im Zuge der Untersuchung wurden zwei zentrale Zeitraume ins Auge gefasst: Die Erste Tschechoslowakische Republik und die postkommunistische Zeit nach der "Samtenen Revolution" von 1989 bis zum Jan Hus-Jubilaumsjahr 2015. Dabei konnten drei unterschiedliche Entwicklungsphasen herausgearbeitet werden, die aufzeigen, dass die Tschechoslowakische Hussitische Kirche nicht nur eine kleine Kirche in Europa, sondern ein besonderer europaischer kirchlicher Akteur ist.
  • Język: Niemiecki
  • Oprawa: Twarda
  • ISBN13 (EAN): 9783525593790
  • Kategorie: Christentum
  • Wymiary (mm): 155 x 232 mm
  • Wydawca: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
  • Rok wydania: 3.2019

Szybka dostawa od 10,99 zł, darmowa dostawa od 299 zł (Paczkomaty InPost)
353,33 zł

  • Szeroki wybór

    Oferujemy ponad milion pozycji anglojęzycznych – od literatury pięknej po specjalistyczną .

  • Darmowa dostawa

    Szybka dostawa od 10,99 zł, darmowa dostawa od 299 zł (Paczkomaty InPost)

  • Zaufane Opinie: Ceneo

  • Atrakcyjne ceny

    Staramy się by ceny książek były na jak najniższym poziomie, zawsze poniżej ceny zalecanej przez wydawcę. Wszystko po to, by każdy mógł sobie pozwolić na zakup.

  • 14 dni na zwrot

    Zakupione u nas książki możesz zwrócić do 14 dni, bez podawania powodów. Wystarczy nas o tym poinformować drogą e-mailową i odesłać książki pod nasz adres, a my zwrócimy pieniądze.

Szczegóły

Wie entwickelt sich eine kleine Nationalkirche zu einem europaischen kirchlichen Akteur? Daniel Jurek untersucht den Entwicklungsprozess der 1920 als Endpunkt des tschechischen katholischen Modernismus gegrundeten Tschechoslowakischen Hussitischen Kirche und fragt danach, wie die als reine Nationalkirche gegrundete Kirche, die sich ursprunglich eng im nationalen tschechoslowakischen Rahmen bewegen sollte, einen festen Platz unter den europaischen christlichen Kirchen und in den europaischen okumenischen Gemeinschaften fand. In dieser Position bildete die Kirche klare Europavorstellungen aus, nahm eine aktive Rolle bei der Gestaltung eines kirchlichen Europas ein und konnte sich dabei in europaische Einigungsprozesse einbringen und diese beurteilen. Im Zuge der Untersuchung wurden zwei zentrale Zeitraume ins Auge gefasst: Die Erste Tschechoslowakische Republik und die postkommunistische Zeit nach der "Samtenen Revolution" von 1989 bis zum Jan Hus-Jubilaumsjahr 2015. Dabei konnten drei unterschiedliche Entwicklungsphasen herausgearbeitet werden, die aufzeigen, dass die Tschechoslowakische Hussitische Kirche nicht nur eine kleine Kirche in Europa, sondern ein besonderer europaischer kirchlicher Akteur ist.
  1. Be the first to review this product